Categories Menu
Westjüdland entdecken – Dänemarks Strände

Westjüdland entdecken – Dänemarks Strände

Gepostet am 8. Feb 2012 in Aktuelles, Europa

Ein Fahrradurlaub in Westjütland bedeutet nicht nur aktive und gesunde Ferien, sondern führt auch durch die wohl interessantesten und abwechslungsreichsten Landschaften die Dänemark zu bieten hat. Zwischen der manchmal rauen Nordsee mit kilometerlangen Badestränden und dem sanften Hinterland mit Binnenseen, Flüsschen, Wiesen und Heidflächen, eröffnet sich ein kleines Paradies nicht nur für Fahrradtouristen. Typisch nordisch Mitten in dieser Natur findet man gemütliche Fischerdörfer, stolze Herrenhöfe, mittelalterliche Städte, alte Kirchen mit Kalkmalereien, interessante Architektur und Messen mit nordischer Kunst. Auch Sommerländer und andere Aktivitäten gibt es in Hülle und Fülle. Natürlich führt an Legoland kein Weg vorbei, wenn man schon einmal in der Gegend ist. Aber auch viele Spaß- und Erlebnisbäder gibt es in der Region. Die herrlichen Badestrände an der Nordsee, wo an windigen Tagen ein steifer Südwestwind bläst und an guten Badetagen eine sanfte Dünung herrscht, locken viele Gäste an. Trotzdem finden alle reichlich Platz an den guten, festen Sandstränden. Hier gibt es immer eine Menge zu sehen: Surfer, Segelboote und am Horizont Fischerkutter, die ihrer täglichen Arbeit...

Mehr
Dänemark Infos

Dänemark Infos

Gepostet am 17. Jun 2011 in Aktuelles

Das Königreich Dänemark ist eine skandinavische Halbinsel und liegt südlich von Norwegen, westlich von Schweden und nördlich von Deutschland. Die Gebiete Grönland und die Färöer gehören ebenfalls zu Dänemark. Das Land der Inseln Die Hauptstadt von Dänemark ist Kopenhagen. Sie gehört zu den beliebtesten Metropolen in Europa. Ursprünglich hieß sie „Køpmannæhafn“ – zu Deutsch „Hafen der Kaufleute“. In diesem Gebiet, Hovedstaden genannt, wohnen mehr als 1,1 Millionen Einwohner. Von Kopenhagen ist es Dank der guten Verkehrsanbindung nur einen Katzensprung nach Malmö (Schweden) entfernt. Die Gesamtfläche Dänemarks liegt bei 43.000 Quadratkilometern. Von den 443 Inseln, die es in Dänemark gibt, sind nur 72 bewohnt. Seeland ist die Größte. Die Küstenlänge misst mehr als 7300 km. Dänemark ist ein Fahrradland Nordjütland, Südjütland, das mitteljütländische Seenhochland, Fünen oder Seeland –Fahrradtouren sind in Dänemark sehr beliebt. Dadurch lernt man nicht nur bestimmte Gegenden besser kennen, sondern verbringt einen gesunden Urlaub in der Natur. Die Fahrradrouten sind gut ausgebaut und mit mehr als 3600 km Länge ein wahres Paradies. Links rund um Dänemark http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A4nemark...

Mehr