Categories Menu

Siklo – Die zweitälteste Standseilbahn der Welt

Gepostet am 1. Dez 2010 in Aktuelles, Europa

Sie ist wirklich klein! Sie ist auch ziemlich alt, aber die Budapester mögen sie! Vor ca. 140 Jahren wurde sie gebaut, nach dem Krieg wieder in Ordnung gebracht und so ist es immer noch ein Spaß mit ihr zu fahren.

Klein aber oho

Die Siklo in Budapest ist die zweitälteste Standseilbahn der Welt, mit ihren kleinen Holzkabinen, in denen pro Kabine höchstens 4 Leute Platz haben. Herrlich ist dafür der Blick durchs Fenster auf die Kettenbrücke und die andere Seite der Stadt- auf Pest.

Der Preis für eine Fahrt ist mit 840,00 Forint recht üppig. Das wären 3,20 Euro für wenige Minuten Fahrt. Wem das zu teuer ist, der kann laufen und zwischendurch den Benutzern der Bahn von zwei kleinen Brücken aus zuwinken. Garantiert winken alle Insassen freundlich zurück. Das ist auch nicht schlecht.

Ein Foto der Standseilbahn Siklo

Siklo - Die zweitälteste Standseilbahn der Welt

Siklo – Die zweitälteste Standseilbahn der Welt

Foto: K. Sebök